Erdbeer-Tiramisu Rezept ohne Ei – mit Mascarpone und Sahne

This post is also available on: English

Dieses Erdbeer-Tiramisu ohne Ei, mit Mascarpone und Sahne ist ein ideales Sommer-Dessert. Es schmeckt unhemlich fruchtig, erfrischend und nicht zu süß. Du kannst es je nach Lust und Laune auch im Glas, ohne Kaffee und ohne Alkohol zubereiten. Ein ausführliches Tiramisu mit Erdbeeren Rezept mit den genauen Mengenangaben und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier ganz unten.

Erdbeer-Tiramisu Rezept

Erdbeer-Tiramisu ohne Ei, mit Mascarpone und Sahne

Im Gegensatz zu meinem Mango-Tiramisu kommt dieses Erdbeer-Tiramisu ohne Ei aus. So musst du beim Genießen keine Bedenken wegen Salmonellen haben.

Die Creme für das Erdbeer-Tiramisu ist mit Mascarpone, Sahne und Quark zubereitet. Damit schmeckt es himmlisch luftig und zart. Du kannst etweder normalen Quark oder Magerquark nehmen.

Nach Geschmack süßen

Das Tiramisu mit Erdbeeren schmeckt mäßig süß, genau wie mein Erdbeer-Mascarpone-Dessert. Ich habe Puderzucker nur der Creme aus Mascarpone, Sahne und Quark hinzugefügt.

Magst du dein Dessert süßer, rühre noch dem Erdbeerpüree etwas Puderzucker unter. Auch den Kaffee zum Beträufeln der Löffelbiskuits kannst du vorher süßen. Passe außerdem die Menge an Puderzucker für die Mascarpone-Sahne-Creme beliebig an.

Erdbeer-Tiramisu ohne Ei

Erdbeer-Tiramisu im Glas

Dieses Erdbeer-Tiramisu kannst du nicht nur in einer Auflaufform machen. Schichte es stattdessen in Dessertgläsern** oder -Schalen, so wie das Apfel-Karamell-Dessert. Die Löffelbiskuits musst du dafür in Stücke brechen, genau wie für das Dessert im Glas mit Früchten.

Das Erdbeer-Tiramisu im Glas kannst du dann, neben den Erdbeermuffins, dem Erdbeer-Joghurt-Eis und der Erdbeerlimonade, bequem auf einer Gartenparty servieren. Die Mengenangaben hier unten ergeben etwa 8 Dessertgläser.

Alternativ ohne Kaffee und ohne Alkohol

Den Kaffee zum Beträufeln der Löffelbiskuits habe ich mit Rum aromatisiert. Willst du dein Tiramisu mit Erdbeeren alkoholfrei machen, kannst du Rum weglassen.

Du kannst das Dessert auch ohne Coffein zubereiten. Ersetze den Kaffee in diesem Fall mit frisch gepresstem Orangensaft. Oder verwende eine Mischung aus Orangen- und Limettensaft.

Tiramisu mit Erdbeeren

Einfaches Erdbeer-Tiramisu Rezept

Das Erdbeer-Tiramisu Rezept, das du am Ende dieses Beitrags in der Rezept-Box findest, ist sehr einfach und kommt mit wenigen gewöhnlichen Zutaten aus. In circa 20 Minuten hast du das Dessert schon fertig. Allerdings braucht es mindestens 2 Stunden im Kühlschrank, um durchzukühlen.

Dieses Tiramisu mit Erdbeeren ist

  • fruchtig,
  • cremig,
  • zart,
  • fluffig,
  • saftig,
  • erfrischend,
  • mäßig süß,
  • himmlisch lecker,
  • aromatisch,
  • sommerlich,
  • mit frischen Früchten,
  • mit Mascarpone, Sahne und Quark,
  • ohne Ei,
  • auch im Glas möglich,
  • schnell selber zu machen,
  • ideales Dessert für die Erdbeer-Saison,
  • einfache Variante des italienischen Klassikers.

Italienischer Dessert Klassiker in Sommer-Variante

Erdbeer-Tiramisu zubereiten: Tipps und Tricks

  • Verwende eine möglichst hohe Auflaufform, damit das Erdbeerpüree oben auf dem Dessert nicht überläuft.
  • Für dieses Rezept eignen sich ausschließlich frische Früchte.
  • Magst du das Dessert süßer, kannst du dem Kaffee etwas Zucker und dem Erdbeerpüree Puderzucker hinzufügen. Passe auch die Menge an Puderzucker für die Mascarpone-Sahne-Creme nach Geschmack an.
  • Statt mit Kaffee kannst du die Löffelbiskuits zum Beispiel mit frisch gepresstem Orangensaft beträufeln.
  • Sowohl normaler Quark als auch Magerquark sind für das Rezept geeignet.
  • Statt gemahlene Vanille geht unter anderem Vanillezucker oder Vanilleextrakt.
  • Rum kannst du weglassen.
  • Das Tiramisu mit Erdbeeren hält im Kühlschrank etwa 1 – 2 Tage.

Hast du das Erdbeer-Tiramisu nach diesem Rezept zubereitet? Ich freue mich auf dein Ergebnis, deine Sternen-Bewertung und deinen Kommentar hier weiter unten, wie es dir gelungen ist und geschmeckt hat.

Probiere auch diese sommerlichen Rezepte mit Erdbeeren aus:

Erdbeer-Tiramisu Rezept

Erdbeer-Tiramisu ohne Ei

Das Erdbeer-Tiramisu ohne Ei, mit Mascarpone und Sahne ist ein ideales Sommer-Dessert. Es schmeckt unhemlich fruchtig, erfrischend und nicht zu süß. Du kannst es je nach Lust und Laune auch im Glas, ohne Kaffee und ohne Alkohol zubereiten. Mit diesem Rezept machst du das Tiramisu mit Erdbeeren selber.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Gericht Dessert
Küche Italienisch
Portionen 8

Utensilien

  • ca. 29 x 20 cm Auflaufform

Zutaten
  

  • 550 g Erdbeeren geputzt
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 200 g Sahne
  • ca. 230 g Löffelbiskuits
  • 150 ml Kaffee kalt
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Limettensaft frisch gepresst
  • 1 EL Rum
  • 1/5 TL Vanille gemahlen**

Zum Dekorieren

  • Erdbeeren

Anleitungen
 

  • Püriere 200 g Erdbeeren mit Limettensaft und stelle es erstmal kalt.
  • Schneide die restlichen 350 g Erdbeeren in Stücke.
  • Verrühre kurz Mascarpone, Quark, Puderzucker und Vanille zu einer homogenen Masse.
  • Schlage Sahne steif und hebe sie der Mascarpone-Masse unter.
  • Vermenge Kaffee mit Rum.
  • Lege die Hälfte der Löffelbiskuits eng nebeneinander in die Auflaufform und beträufele sie mit der Hälfte des Kaffees.
  • Verteile die Hälfte der Mascarpone-Sahne-Creme darauf und streiche sie glatt.
  • Gib die Erdbeerstücke auf die Creme und drücke sie etwas rein.
  • Lege die restlichen Löffelbiskuits darauf und beträufele sie mit dem übrigen Kaffee.
  • Streiche die restliche Mascarpone-Sahne-Creme darauf glatt.
  • Übergieße die Creme mit dem Erdbeerpüree.
  • Stelle das Erdbeer-Tiramisu mindestens 2 Stunden kalt und verziere es vor dem Servieren mit Erdbeer-Hälften.

Notizen

  • Verwende eine möglichst hohe Auflaufform, damit das Erdbeerpüree oben auf dem Dessert nicht überläuft.
  • Für dieses Rezept eignen sich ausschließlich frische Früchte.
  • Magst du das Dessert süßer, kannst du dem Kaffee etwas Zucker und dem Erdbeerpüree Puderzucker hinzufügen. Passe auch die Menge an Puderzucker für die Mascarpone-Sahne-Creme nach Geschmack an.
  • Statt mit Kaffee kannst du die Löffelbiskuits zum Beispiel mit frisch gepresstem Orangensaft beträufeln.
  • Sowohl normaler Quark als auch Magerquark sind für das Rezept geeignet.
  • Statt gemahlene Vanille geht unter anderem Vanillezucker oder Vanilleextrakt.
  • Rum kannst du weglassen.
  • Das Tiramisu mit Erdbeeren hält im Kühlschrank etwa 1 - 2 Tage.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks für die Zubereitung vom Erdbeer-Tiramisu oben im Beitrag.

Falls du Pinterest nutzt, kannst du dieses Bild pinnen:

Pin Erdbeer-Tiramisu

 

Teile diesen Beitrag:

Zeen Social Icons